Der „Grüne Tag“ in der Krippe

IMG_6444 IMG_6446 IMG_6464 IMG_6465 IMG_6468Farben begegnen uns überall. Die Kinder in der Krippe beginnen sich mit Farben zu beschäftigen und diese richtig zu benennen. Daher haben wir unseren zweiten Farbentag gestartet. Der erste Farbentag galt der Farbe „Rot“. Dieses Mal war die Farbe „Grün“ an der Reihe.

Es gab vorwiegend grünes Spielzeug,

 

 

grüne Fußspuren, die in die jeweiligen Gruppenräume führten und zum Eintreten einluden.

 

 

 

Das Essen war auch ganz in Grün. Es gab viel Obst und Gemüse,

 

 

 

Brote, mit grüner Marmelade, zum Mittagessen grüne Nudeln mit grünem Pesto und zum Nachtisch grüne Götterspeise und grüne Gummibärchen bzw. -schlangen.

 

 

 

Beide Krippengruppen haben gemeinsam an einer Tafel gefrühstückt. Die Tischdeko war auch ganz in Grün gehalten: mit grünen Servietten, Pflanzen und Bechern.

 

Alle Erzieher und Kinder kamen in grünen Klamotten.

Es war ein gelungener Tag, an dem es auch weitere Angebote mit der Farbe Grün gab. Somit hatten die Kinder die Möglichkeit, sich intensiv mit der Farbe auseinander zu setzten. Der nächste Farbentag folgt bestimmt… 🙂